Zurück

Validation Engineer

Validation Engineer

Chemie / Pharma / Biotechnologie
  • Temporär - Vollzeit
  • Referenz : INT-013714
  • Teilen:

Einzelheiten

  • Region Zug
  • Art des Vertrags Temporär - Vollzeit
  • Tätigkeitssektor Chemie / Pharma / Biotechnologie

Einführung

Als Preferred Supplier für Roche in Rotkreuz in der Nähe von Zug (Schweiz) suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Validation Engineer (Vertrag bis Ende Juni 2022 mit Möglichkeit auf Verlängerung bei gegenseitigem Einverständnis) mit Startdatum innerhalb von 1-3 Monaten.

Aufgabenbeschreibung

  • Unterstützung bei der Koordination von Validierungsprojekten in enger Zusammenarbeit mit Lieferanten
  • Review der Lieferantendokumentation im Bereich Qualifizierung / Validierung, sowie der Erstellung und Ablage der dazugehörigen Checklisten
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Prozessrisikoanalysen
  • Enge Zusammenarbeit mit Projektleitern
  • Durchführung von Schulungen an Lieferanten
  • Ansprechpartner für Compliance-Themen
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von Änderungen, Reklamationen, FMEA, 8-D Report, root cause analysis, CAPA und SCAR


Erforderliches Profil

Must Haves:
  • ENTWEDER Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in technischer oder naturwissenschaftlicher Richtung
  • ODER technische Grundausbildung (EFZ) im Bereich Automatisierung, Kunststofftechnologie, Werkzeugbau, Polymechaniker o.ä. mit praktischer Erfahrung
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in Validierung und Qualifizierung von Anlagen und Prozessen
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in einem GMP-regulierten Arbeitsumfeld, idealerweise in der Medizinaltechnik oder IVD
  • Lean Six Sigma Zertifikat 
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, um erfolgreichen Austausch mit den Lieferanten sicherzustellen.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt

Nice to Haves:

• Erfahrung in der Projektmitarbeit / Projektmanagement
• Spritzgusserfahrung / Injection molding Erfahrung
• Kenntnisse in der Interpretation von anwendbaren Standards und Normen (ISO 13485, 14644, etc.)
• Lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise
• Fähigkeit komplexe Sachverhalte zu analysieren und Probleme zu lösen
• Bestehende Denkmuster hinterfragen und neue Perspektiven schaffen
• LSS Green Belt von Vorteil


Bewerbungsprozess:

Interessiert? Weitere Informationen finden Sie hier: Infopaket. Bewerben Sie sich bitte ausschliesslich über den nachstehenden "Bewerben" Link. Bitte beantworten Sie ausserdem alle Fragen, ohne diese können wir Ihre Bewerbung nicht bearbeiten.


Informationen

  • Agentur GPP AG - GLOBAL RECRUITMENT - +41 44 266 50 25
  • Veröffentlicht am 12. Mai 2021
  • Berater-in Marijke van Engelenburg