Zurück

Consumables Supporter Abweichungsmanagement

Consumables Supporter Abweichungsmanagement

Chemie / Pharma / Biotechnologie
  • Temporär - Vollzeit
  • Referenz : INT-011081
  • Teilen:

Einzelheiten

  • Region Zentralschweiz
  • Art des Vertrags Temporär - Vollzeit
  • Tätigkeitssektor Chemie / Pharma / Biotechnologie

Einführung

Als Preferred Supplier für Roche Diagnostics in Rotkreuz (Schweiz) suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Consumables Supporter Abweichungsmanagement (Vertrag für 1 Jahr mit Möglichkeit auf Verlängerung bei gegenseitigem Einverständnis) mit Startdatum innerhalb von 1-3 Monaten.

Aufgabenbeschreibung

  • Erstellung und Koordination von Abweichungsmeldungen im Bereich RMS Consumables mit Roche-internen Stakeholdern und externen Lieferanten
  • Unterstützung bei der Ursachenanalyse
  • Mitarbeit bei Task Forces
  • Pflege und Erstellung der regulatorisch korrekten Produktdokumentation
  • Unterstützung der Consumables Manager bei der Sicherstellung der Produktqualität und Lieferfähigkeit
  • Unterstützung der Projektleiter bei der Sicherstellung der korrekten technischen Dokumentation während der Projektdurchführung
Nebenaufgaben:
  • Planung und Umsetzung von Arbeitspaketen aus Product Care Projekten
  • Change Koordinator im Bereich RMS Consumables mit Roche-internen Stakeholdern und externen Lieferanten
  • Mitarbeit bei der Lieferantenentwicklung und Unterstützung bei Lieferantenaudits
  • Mitarbeit bei der Einführung neuer Mitarbeiter
  • Mitarbeit oder Leitung von Organisationsentwicklungsprojekten


Erforderliches Profil

  • ENTWEDER Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Medizintechnik / ingenieurwissenschaftlicher / naturwissenschaftlicher / technischer Richtung (z.B. Maschinenbau, Automatisierungstechnik/ Werkstofftechnik)
  • ODER Technische Grundausbildung (EFZ) im Bereich Kunststofftechnologie, Werkzeugbau, Polymechaniker o.ä. mit praktischer Erfahrung im Kunststoffbereich, Medizinaltechnik und Projektleitung von Vorteil
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in einem produzierenden Unternehmen bevorzugt in einem streng regulierten oder Kunststoff Umfeld
  • Erste Berufserfahrung mit Abweichungsmeldungen
  • Erste Berufserfahrung mit Ursachenanalyse
  • Erste Berufserfahrung bei der Projektmitarbeit
  • Erste Berufserfahrung im Dokumentenmanagement
  • Erste Berufserfahrung in einem internationalen Umfeld
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift) wird vorausgesetzt
  • Reisebereitschaft (bis zu 10%)
  • Sehr gute Microsoft Office/ Gsuite Kenntnisse sowie IT-Affinität
  • Hohe Einsatzbereitschaft und schnelle Auffassungsgabe beim Erlernen diverser interdisziplinärer Prozesse/Abläufe 

    Interessiert? Weitere Informationen finden Sie hier: Infopaket. Bewerben Sie sich bitte ausschliesslich über den nachstehenden "Bewerben" Link. Bitte beantworten Sie ausserdem alle Fragen, ohne diese können wir Ihre Bewerbung nicht bearbeiten.

    Informationen

    • Agentur GPP AG - GLOBAL RECRUITMENT - +41 44 266 50 25
    • Veröffentlicht am 12. April 2021
    • Berater-in Jie Zhu